Südafrika Reise Forum - Infos zu Südafrika

Südafrika Reise Forum - Infos zu Südafrika

Das Suedafrika-Forum rund um eure Suedafrikareise
Ob Reisetipps, Leben in Südafrika, atemberaubende Fotos und Videos, Reiseberichte ... hier findet Ihr Südafrika-Informationen von Südafrika-Fans für Südafrika-Fans. Stellt Eure Fragen, veröffentlicht Eure Erfahrungen aus dem Südafrika-Urlaub, teilt Euer Fernweh mit uns! Einfach kostenlos anmelden und mitmachen ! Mit Unterkunftskarte deutscher Gästehäuser
 
Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 10:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 10:46 
Offline

Registriert: Di 20. Jan 2015, 18:04
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,

ein Kumpel (23) und ich (24) wollen im September eine Südafrika - Rundreise (18 - 20 Tage) machen (Möglichst Günstig, jedoch möchten wir auch vieles erleben ;-) ).
Wir haben uns von div. Reiseanbietern mal ein paar Angebote für eine Rundreise geben lassen.
Hat jemand Erfahrung mit solchen Reisen (Campingsafari, Garden Route, Drakensberg, Swasiland).

Ist es empfehlenswert sich einer Gruppe anzuschließen oder kommt eine Tour auf eigende Faust eher in Frage.
Was ich so gelesen habe gibt es die Möglichkeit das ganze mit einem Mietwagen zu machen,
allerdings komme ich bei den Kosten für einen Mietwagens + Gebühren da keiner 25 ist + Internationaler Führerschein ungefähr auf den gleichen Preis
einer geführten Tour (grob überschlagen) Stimmt das?

Hat jemand noch eine alternativ Lösung bzw. ein paar Tipps für uns?

Mit welche Kosten müssen wir für 2 1/2 - 3 Wochen Rechnen bzw. was kommt unerwartet auf uns zu (Gebühren etc.)?


Vorab schon einmal vielen Dank für eure Rückantworten, wir sind wirklich für jede Information dankbar.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2005, 02:00
Beiträge: 7649
Wohnort: Oudtshoorn
Lynn Benda Hey, man kann Südafrika auch super mit dem Baz Bus bereisen.
Da kauft man sich einen Buspass soviel ich weiß und die Busse bringen einen von Hostel zu Hostel.
Man kann sich das auch buchen lassen über z.B. STA Travel.
Ich habe dir auch mal die Seite dazu raus gesucht:
http://www.bazbus.com/
und wenn du noch mehr Infos über Kapstadt haben willst und die Cederberg Mountains, dann kannst du auch mal auf meinem Blog vorbei schauen
http://www.lieschenradieschen-reist.com
Ansonsten gibt es auch noch echt gute Toure von G-Adventures durch Südafrika.
Einfach mal auf deren Seite schauen.
Da sieht man unglaublich viel und ist mit gleichaltrigen Unterwegs, allerdings ist man nicht ganz so flexibel, da man ja mit anderen reist.

_________________
Ferien auf der Straußenfarm
www.straussennest.net
Südafrika Reise Forum
DIE Informationsquelle rund um Eure Reise nach Südafrika
www.sa-reise-forum.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 12:42 
Offline

Registriert: Di 20. Jan 2015, 18:04
Beiträge: 3
Vielen Dank für die Infos, muss ich mir gleich mal anschauen.

Was denkst du denn mit welchem Budget sollten wir ungefährt planen.

Unterkünfte (Doppelzimmer + Normaler Standard) ggf. auch Camping
Verpflegung (Ab und An mal essen gehen und ein paar Bierchen trinken), Teilweise Selbstversorger
Ausflüge (Safari, Wanderung, Sightseeing...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2005, 02:00
Beiträge: 7649
Wohnort: Oudtshoorn
Ich denke für 25-30 Euro bekommt man ein gutes Gästehaus durchaus ein Bett.
target="_blank">https://maps.google.de/maps/ms?msid=200 ... =6&vpsrc=1
Für den selben Betrag 25-30 Euro ,sollte man sich hier in Südafrika am Tag gut verpflegen können.
Bei Eintritt ist das sehr unterschiedlich.
Zum Beispiel die Cango Caves in Oudtshoorn wollen 95.- Rand für die normale Tour.
rio

_________________
Ferien auf der Straußenfarm
www.straussennest.net
Südafrika Reise Forum
DIE Informationsquelle rund um Eure Reise nach Südafrika
www.sa-reise-forum.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2005, 02:00
Beiträge: 7649
Wohnort: Oudtshoorn
Anne Wurz , schreibt dazu folgendes:
Versuch doch mal Nomad Tours. Die sitzen in Cape Town und haben sehr günstig super Touren.
Preis unschlagbar, wenn man nicht alleine reisen möchte...
Die Gruppen sind internattional, aber nach unseren Erfahrungen überwiegend Deutsche und Niederländer.
http://nomadtours.co.za/

_________________
Ferien auf der Straußenfarm
www.straussennest.net
Südafrika Reise Forum
DIE Informationsquelle rund um Eure Reise nach Südafrika
www.sa-reise-forum.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 10:30 
Offline

Registriert: Di 20. Jan 2015, 18:04
Beiträge: 3
Ich war am Wochenende mal bei uns im Reisebüro und habe folgendes Angebot für 2109 Euro incl. Flügen bekommen. Ist aus meiner Sicht preislich sehr Fair.
Hat jemand Erfahrungen welche Kosten noch auf uns zukommen werden?



Grosse Südafrika Rundreise ab Kapstadt, Rund...

Rundreise
GROSSE SÜDAFRIKA RUNDREISE AB KAPSTADT ODER JOHANNESBURG
Tauchen Sie ein in die Vielfalt Südfrikas und erleben Sie die Höhepunkte dieses
bezaubernden Landes von Kapstadt bis Johannesburg in zwei Wochen.
Reiseverlauf
1. Tag (So): Kapstadt (ca. 35 km)
Nach Ihrer Ankunft in Kapstadt Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen
und Transfer zum Hotel. Den Rest des Tages Freizeit. Es besteht die Möglichkeit,
an einem Ausflug nach Robben Island teilzunehmen (mit englischer Reiseleitung,
wetterabhängig, fakultativ, p.P. ca. ZAR 660,-). 3 Nächte Protea Hotel President.
Standard: Zimmer ohne Meerblick (durch Zubuchung der Sonderleistung 85545C
im DZ bzw. 85545D im EZ Unterbringung im Meerblickzimmer gegen Aufpreis);
Deluxe: Zimmer mit Meerblick.

2. Tag (Mo): Kaphalbinsel (ca. 250 km)
Die Fahrt zum Kap führt entlang der berühmten Strände von Clifton und
Llandudno in Richtung Hout Bay. Von hier aus können Sie an einer Bootsfahrt
nach Seal Island teilnehmen (fakultativ, p.P. ca. ZAR 70,-). Weiterfahrt auf dem
eindrucksvollen Chapman's Peak Drive bis zum Kap der Guten Hoffnung.
Anschließend Fahrt zum Boulders Beach mit der berühmten Pinguinkolonie.
Rückfahrt zum Hotel. Abends können Sie an der Show mit Abendessen im
Richard's Supper Stage teilnehmen (fakultativ, p.P. ca. ZAR 440,- , bei Buchung
der Deluxe-Variante inkl.). (F)
3. Tag (Di): Kapstadt (ca. 50 km)
Nach dem Frühstück lernen Sie die Mutterstadt aller Afrikaner bei einer
Stadtrundfahrt kennen. Sie haben die Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt auf den
Seite 8 von 15
Diese(s) Angebot(e) wurde(n) erstellt am 17.01.2015 um 10:42 UhrIhr 2. Reiseangebot


3. Tag (Di): Kapstadt (ca. 50 km)
Tafelberg (wetterabhängig, fakultativ, p.P. ca. ZAR 270,-), durchqueren das
malerische Bo Kaap Viertel und passieren zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten
Kapstadts bis hin zur V&A Waterfront, die mit zahlreichen Shops, Restaurants und
Pubs aufwartet. Anschließend Rückkehr zum Hotel. Am Abend haben Sie die
Möglichkeit zu einem Essen im Lelapa Restaurant (fakultativ, p.P. ca. ZAR 270,-).
(F)

4. Tag (Mi): Kapstadt - Oudtshoorn (ca. 425 km)
Die Fahrt nach Oudtshoorn führt durch die malerische Weinregion. Besuch des
Roberston Wine Estates mit Weinprobe. Am späten Nachmittag Ankunft in
Oudtshoorn. Queens Hotel. (Standard: F; Deluxe: F, A)

5. Tag (Do): Oudtshoorn - Knysna (ca. 180 km)
Vormittags besichtigen Sie die Cango Crocodile & Cheetah Wildlife Ranch, eine
Aufzuchtstation für die vom Aussterben bedrohten Geparden. Weiterfahrt zu den
Cango Caves und Besichtigung einer Straußenfarm. Abends Boots- fahrt in Knysna
(fakultativ, p.P. ca. ZAR 170,-). Protea Knysna Quays. Standard: Zimmer zur
Landseite; Deluxe: Zimmer mit Lagunenblick. (F)

6. Tag (Fr): Knysna - Port Alfred (ca. 480 km)
Fahrt entlang der Gartenroute in den Tsitsikamma Nationalpark und Besichtigung
des berühmten Big Trees. Fotostop an der Storms River-Brücke. Weiterfahrt nach
Port Alfred. The Halyards Hotel & Spa. (F)

7. Tag (Sa): Port Alfred - Coffee Bay (ca. 490 km)
Nach dem Frühstück Fahrt nach East London. Kurze Stadtrundfahrt. Weiterfahrt in
das Hinterland der Transkei, wo Sie das ursprüngliche Südafrika erwartet. Besuch
des Dorfes Qunu, Geburtsort und Grabstätte von Nelson Mandela. Besuch des
Nelson Mandela Museums. Weiterfahrt nach Coffee Bay. Ocean View Hotel. (F, A)

8. Tag (So): Coffee Bay - Drakensberge (ca. 560 km)
Früh morgens geht die Reise weiter in Richtung Drakensberge. Mittagessen
(fakultativ) in Kokstad in der Provinz KwaZulu-Natal. Weiterfahrt über den
Swartberg Pass in die Drakensberge. 2 Übernachtungen im Drakensberg Gardens
Hotel. Standard: Standardzimmer (F); Deluxe: Deluxe-Zimmer (F, A).

9. Tag (Mo): Drakensberge (ca. 50 km)
Sie haben die Möglichkeit, an einer Jeepsafari über den Sani Pass ins Königreich
Lesotho teilzunehmen (fakultativ, Reisepass erforderlich, p.P. ca. ZAR 1275,-, ab
10 Pers.). Standard: Standardzimmer (F); Deluxe: Deluxe-Zimmer (F, A).


10. Tag (Di): Drakensberge - St. Lucia (ca. 470 km)
Früh am Morgen Weiterfahrt nach Durban. Nach einer Stadtrundfahrt geht es
weiter nach St. Lucia. Standard: St Lucia Safari Lodge; Deluxe: Seasands Lodge.
(F)

11. Tag (Mi): St. Lucia - Mkuze (ca. 200 km)
Morgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem St. Lucia See und lernen das
faszinierende Ökosystem dieses UNESCO-Weltnaturerbes kennen. Vom Boot aus
haben Sie die Möglichkeit, Nilpferde und Krokodile in Ihrer natürlichen Umgebung
zu beobachten. Nachmittags erkunden Sie das Hluhluwe Wildreservat bei einer
Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug. Ghost Mountain Inn. (Standard: F; Deluxe:
F, A)

12. Tag (Do): Mkuze - Hazyview (ca. 550 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie durch das kleine Königreich Swaziland (Reisepass
erforderlich), durchqueren das malerische Ezulwini Tal und besuchen einen
Kunsthandwerksmarkt. Weiterfahrt nach Hazyview, einer Kleinstadt vor den Toren
des Krüger Nationalparks. 2 Übernachtungen Hippo Hollow Country Estate.
Standard: Standardzimmer (F); Deluxe: River Chalet (F).

13. Tag (Fr): Krüger Nationalpark (ca. 180 km)
Ganztägige Pirschfahrt im Reisebus durch den Krüger Nationalpark, der auf einer
Fläche von 20.000 km² ca. 140 Säugetierarten, darunter die "Big Five",
beheimatet. Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug vor Ort buchbar (fakultativ, p.P.
ca. ZAR 915,-). Abends Besuch des Shangaan River Club Banquets (für Gäste der
Deluxe-Variante inklusive) (Standard: F; Deluxe: F,A)

14. Tag (Sa): Hazyview - Johannesburg (ca. 600 km)
Nach dem Frühstück erwartet Sie mit der Fahrt entlang der Panoramaroute der
letzte Höhepunkt der Rundreise. Sie besuchen die Three Rondavels, den Blyde
River Canyon, die Bourke's Luck Potholes und God's Window (zeit- und
wetterabhängig). Gegen Abend Ankunft in Johannesburg. Standard: Peermont
Metcourt; Deluxe: Peermont Mondior. (F)

15. Tag (So): Johannesburg (ca. 100 km)
Morgens Fahrt nach Pretoria, wo Sie bei einer Stadtrundfahrt u.a. die Union
Buildings, die 9 m hohe Bronzestatue Nelson Mandelas und den Church Square in
der Altstadt sehen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach
Deutschland oder Fortsetzung des Programms gemäß Buchung. Zusatznächte in
Kapstadt oder Johannesburg buchbar, Hotels ab Seite 55. (F)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 12:38 
Offline

Registriert: Mo 4. Jul 2005, 02:00
Beiträge: 170
Jetzt weiß ich wieder, warum ich keine Reisebüro-Rundreisen mag.

In 15 Tagen 2 Langstreckenflüge und fast 4700 km im Bus, dazu das "eigentliche" Programm fakultativ für zusätzliche knapp R 4100 (gut 300 € nach heutigem Kurs), beinahe täglich eine neue Übernachtungsstelle - wenn das jemand Urlaub nennt, ich nicht. Von der manchmal nicht sehr verträglichen Malaria-Prophylaxe für ein paar Stunden Krüger-Park rede ich gar nicht erst.

Herzliche Grüße aus dem Wald (und demnächst wieder 4 Wochen in Kapstadt mit nur einem Quartier)
Anne

_________________
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2005, 02:00
Beiträge: 4949
@ Anne- freust du dich auch schon wieder so sehr wie ich?????

Also wir machen unsere Touren immer allein, habe selbst bei allerersten Mal ( ist, zugegeben schon
sehr lang her) alles allein geplant und dann Augen zu und durch. Und alles ging nicht nur gut, sondern auch
schon bei diesem 1. Mal hatte mich das Afrikafieber so gepackte, dass ich immer wieder hin muss.
Ihr seit in einer Gruppe immer auf das Programm angewiesen und wenn ich oft sehe, raus aus dem Bus - rein in den Bus,
dann macht Südafrika nicht wirklich Spaß.

_________________
Viele Grüße
Anke
Immobilien in Suedafrika: Heldmann Immobilien
Impressum Heldmann-Immobilien


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 22:51 
Offline

Registriert: Mo 4. Jul 2005, 02:00
Beiträge: 170
Hallo Anke,

ich freu' mich bestimmt noch drei Mal mehr als Du - kannste glauben! :lol:

Der Südafrika-Virus hat mich auch bereits nach weniger als einer Woche auf der ersten Reise erwischt. Gibt es eigentlich jemanden, den er nicht erwischt?

Etwas ist mir allerdings in den 15 Jahren seit meiner ersten Reise aufgefallen: Leute, die eine Südafrika-Rundreise mit einem Reisebüro gemacht haben (kenne aber nur 3 Ehepaare), die hat der Virus nicht erwischt. Schon komisch, nicht wahr?

Würde mich über einen gemeinsamen Besuch in einem meiner geliebten Vida e - Cafés sehr freuen.

Herzliche Grüße aus dem weißen Winterwald
Anne

P.S. Ich kann jedem nur empfehlen: Runterfliegen, Auto mieten und Südafrika Stück für Stück erkunden - ohne tausende km auf der Straße. Notfalls zwei Regionen mit einem Inlandsflug verbinden.

_________________
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps für Südafrika Rundreise
BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2015, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jul 2011, 02:00
Beiträge: 1497
Wohnort: Hamburg
Und ich schließe mich Ankes Beitrag an , willst du Südafrika erleben und genießen , laß die Finger von der Rundreise und ich glaube auch , alleine kommst du wesentlich günstiger weg . Guck dich hier mal um in den Beiträgen , viele werden dir hier gerne bei der Planung behilflich sein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


 
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group