Südafrika Reise Forum - Infos zu Südafrika

Südafrika Reise Forum - Infos zu Südafrika

Das Suedafrika-Forum rund um eure Suedafrikareise
Ob Reisetipps, Leben in Südafrika, atemberaubende Fotos und Videos, Reiseberichte ... hier findet Ihr Südafrika-Informationen von Südafrika-Fans für Südafrika-Fans. Stellt Eure Fragen, veröffentlicht Eure Erfahrungen aus dem Südafrika-Urlaub, teilt Euer Fernweh mit uns! Einfach kostenlos anmelden und mitmachen ! Mit Unterkunftskarte deutscher Gästehäuser
 
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Autovermietung
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 16:02 
Offline

Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:00
Beiträge: 84
Wohnort: Hamburg
Hallo, kennt sich jemand mit Autovermietungen in Südafrika aus ? Wir hatten mit unserem Leihwagen einen Schaden und er wurde in ST. Lucia ( Kwazulunatal )von Budget getauscht. Nun sollen wir aber die Abschleppkosten von 500 € alleine tragen. Der Schaden wurde übernommen, aber obwohl die nächste Mietstation von Budget in Richards Bay ist, sollen wir die Transportkosten des defekten Wagens bis nach Durban zahlen, weil es in Richardsbay keine Reparaturwerkstatt gibt. Kurz und gut, wir haben vollkommen korrekt gehandelt, doch müssen wir diese 500 € Abschleppkosten zahlen. Wer hat Ahnung, für Tipps bin ich sehr dankbar.

Wir haben schon mit Sunnycars, über die die Buchung von Deutschland aus lief schon gesprochen, aber die stellen sich stur. Man sagte uns noch zynisch, wir sollen froh sein, das es nur 500 Euro sind. Letztlich empfahl sie uns noch die Reiseschiedstelle im Internet zu kontaktieren. Wie sind so Eure Erfahrungen ??

Danke ich Vorraus ! Edna

_________________
Alles Liebe Martina


www.naturheilpraxis-madipa.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Autovermietung
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2012, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 02:00
Beiträge: 280
Wohnort: Wellington
Servus Edna!

Wir mieten oft Autos für unsere Kunden an und haben dabei festgestellt, dass die vertraglichen Mietbedingungen in etwa gleich sind - obwohl es kleinere Unterschiede im Detail gibt. Bei allen Anbietern die ich kenne ist es so, dass im Falle eines technischen Defekts die Abschleppkosten der Vermieter zu tragen hat - bei einem Unfall, der Verursacher. Wenn Du ohne Fremdbeteiligung gegen einen Baum fährst ist das eindeutig - aber sobald ein anderer Verkehrsteilnehmer beteiligt ist, wird es in Südafrika zu einer komplizierte Materie: wann zahlt wer?

Der Ratschlag, bei diesem oder jenem Vermieter keinen Vertrag mehr abzuschließen geht also vermutlich ins Leere, weil die genannten Klauseln bei (meines Wissens) allen Anbietern gleich - oder fast gleich sind. (Egal ob du das Auto über einen europäischen Agenten oder hier vor Ort angemietet hast.)

Es gibt übrigens noch etwas zu beachten: Bei fast allen Autovermietern ist es so, dass man - obwohl das Fahrzeug mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt gemietet wurde - auf die niedrigste Selbstbehalt-Stufe zurück fällt, wenn der Unfall im Ausland geschehen ist (z.B. in Namibia, Swaziland oder Lesotho).

Ich denke ich sollte mich mit diesen Fragen nochmals näher befassen. Allerdings nützt uns selbst der Vermieter mit den besten Vertragsbedingungen nur insoweit er die Kapazität hat ein defektes Fahrzeug auch in einer abgelegenen Gegend innerhalb eines Tages auszutauschen...

Also wenn ich mehr weiß melde ich mich noch mal - oder du erinnerst mich daran.

Gruß Erwin.

_________________
Paarl Safaris & Tours CC / Wellington
info@paarl-safari.de
www.paarl-safari.de
+27 21 873 54 37


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Autovermietung
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2012, 16:40 
Offline

Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:00
Beiträge: 84
Wohnort: Hamburg
Hallo Erwin, danke für Deine Antwort...

hmm, dennoch finde ich das alles etwas merkwürdig. Wir wurden von Passanten aufmerksam gemacht und Tankwart ( Autobahn), dass etwan am Unterboden nicht ok ist. Ich brauche hier ja nicht erzählen, wie schlecht die Straßen in Südafrikam, auch Mautstraßen sind.... und wir haben Budget informiert, die haben nichts gesagt von wegen, dass müssen wir zahlen oder so. Tja und dann wurde der Austauschwagen geliefert. Wir hättenm garnicht mehr fahren dürfen, hat Sunny Cars auch gesagt. Naja und dann übernimmt Budget den Schaden am Unterboden ( wie sie es repariert haben, kann ich mir denken, nämlich ausschneiden und Gummipropfen rein, das hatte nämlich der  Austauschwagen) und Sunny Cars ist fein raus. Was kann ich denn dafür ? Budegt ist eine riesige Firma. Dann sollen die doch zumindest aufmerksam machen, dass man am besten 500 Euro bis 1000 in Reserve hat. Und so soll es auch in anderen Ländern sein, auch Deutschland ?  Ich kanns nicht glauben. Hat es womöglich keinen Sinn, sich an die Schiedstelle zu wenden ?

Ich habe daraus gelernt:

Nächster Trip :

bessers Auto, Geländewagen oder ähnliches....

Keine Vorrauszahlungen von Übernachtungen zahlen. Kann auch übel sein, Vermieter ist nicht da und Kohle ist futsch. So wars in Kapstadt.

Dennoch bin ich Südafrikafan. Danke fürs recherchieren ! Tschüß:)

_________________
Alles Liebe Martina


www.naturheilpraxis-madipa.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Autovermietung
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2012, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2005, 02:00
Beiträge: 4951
@Edna
es ist absolut üblich, Übernachtungen (zumindest einen Teil ) im voraus zu zahlen.Die Gästehäuser verhalten sich immer sehr korrekt.  Wenn du jetzt schreibst, dass das bei euch nicht geklappt hat, dann wäre es gut zu wissen, wo das war und vorallem - ist das irgendwie geregelt worden?

_________________
Viele Grüße
Anke
Immobilien in Suedafrika: Heldmann Immobilien
Impressum Heldmann-Immobilien


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Autovermietung
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2012, 17:45 
Offline

Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:00
Beiträge: 84
Wohnort: Hamburg
Liebe Anke, das war eine afrikanische Vermieterin und wir hatten in Muizenberg / Kapstadt ein App. für 4 Tage gebucht. Aber als wir ankamen, war niemand  da. Wir mussten auch die 4 Tage im Vorraus voll bezahlen. Wir mussten dann abends um fünf UHr schnell was anderes suchen. Marion von der Marulalodge ( Swellendamm) hatte uns etwas weitergeholfen und dann sind wir zum Glück bei Reiner und Gisela Fiddecke untergekommen.

Mit der Vermieterin liess sich nichts klären... Reiner hatte uns bei der Korrespondenz geholfen, es war keine Chance.

Liebe Grüße Edna

_________________
Alles Liebe Martina


www.naturheilpraxis-madipa.de


Zuletzt geändert von Edna am Fr 24. Feb 2012, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


 
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group